Nicht nur die richtige Schlafunterlage ist wichtig, wenn man sich einen entspannten Schlaf wünscht, sondern auch das richtige Drumherum im Schlafzimmer. Schöne Bettwäsche – natürlich aus Baumwolle, Mikrofaser oder luxuriöser Seide sorgt für Komfort und Erholung.

Bei BeLaMa in Berlin und dessen Online-Shop findet man Betten und Lattenroste in jeder Preisklasse und für jeden individuellen Anspruch an persönlichen Schlafkomfort. BeLaMa wurde 2014 von Inhaber Dawid Jan Özkök gegründet und hat sich nach und nach zu dem Fachgeschäft für Matratzen, Lattenroste, Betten, Möbel, Decken, Kissen und andere Bettwaren entwickelt. Bei BeLaMa in Berlin ist sichergestellt, dass die Matratze passt, da das Beratungsteam über langjährige Erfahrung verfügt.

Oft liegt das nächtliche Herumwälzen nämlich nicht am Mensch, sondern an der Matratze. Eine ungemütliche Matratze ist Ursache für schlaflose Nächte: entweder, weil sie durchgelegen ist oder einfach nicht hinsichtlich Härtegrad oder Größe passt.

Auch der Austausch eines Kissens ist Gold wert, denn generell sollten Kissen alle 12 bis 18 Monate ausgewechselt werden. Die Schlafposition ist zudem entscheidend: Bauchschläfer brauchen dünne, flache Kissen und Menschen, die auf der Seite schlafen, brauchen etwas Höheres, um die Lücke zwischen Ohr und Schulter auszufüllen.

Umfangreiche kostenlose Produktberatung und unverbindliches Probeliegen vor Ort in Berlin im Gewerbehof der Späth`schen Baumschule in Treptow-Köpenick auf 270 m2 bietet BeLaMa – online kann man sicher und mit verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten bestellen; der Versand erfolgt ohne Mindestbestellwert kostenlos.

Egal ob Massivholz- oder Boxspringbett – für jeden Geschmack und Schlaftyp ist etwas dabei – alles „made in Germany“. Allseits beliebte Klassiker wie Federkern-, Kaltschaum- oder Komfortschaummatratzen bereichern das Angebot genauso wie außergewöhnliche Visco-Matratzen, Boxspringmatratzen, Gelmatratzen oder solche aus Naturlatex. Ergonomisches Liegen wird hier großgeschrieben. Die Schadstofffreiheit aller Materialien sorgt zusätzlich für gesunden Schlaf. Der Online-Shop zeichnet sich durch Matratzen-Modelle mit unterschiedlichen Härtegraden, verschieden starken Liegezonen in unterschiedlichen Größen und für jedes Gewicht und jede Statur aus.

Auch beim „Topping“ besticht kompetente Fachberatung: BeLaMa führt eine große Auswahl an Bettwaren aus klimaregulierenden Naturmaterialien, die unter der Decke für optimale Luftzirkulation sorgen.

Das Motto Premium-Markenartikel von Herstellern wie TEMPUR, irisette, Selecta, Schlafkultur, Dunlopillo, dormiente und Prolana für eine Schlafkultur zu fairen Preisen über kurze Kommunikationswege online, telefonisch oder per Email (info@belama.de) anzubieten, überzeugt durch gelebte Qualität.

Das Plus an effizienter Lager- und Logistikorganisation und Herstellerkontakte führen zu einem Minus beim Preis aber zu keinen Qualitätsabzügen oder Einbußen bei Beratung und Bestellabwicklung. Ein weiterer Pluspunkt: Das umfangreiche Online-Glossar zur Vorabinformation über Schlafsysteme, verwendete Materialien und Rohstoffe sowie geläufige Zertifikate und Prüfsiegel hinsichtlich Bettwaren. Alles zum Thema „gesunder Schlaf“ aus einer Hand. Von A wie Atmungsaktivität für ein gutes Schlafklima, in dem die in der Nacht vom Körper abgegebene Feuchtigkeit – bis zu ein halber Liter Schweiß/Nacht – nach außen transportiert wird (Feuchtigkeitsmanagement) bis Z wie Zimmertemperatur: In Schlafzimmern wird eine Raumtemperatur zwischen 16 und 21 Grad Celsius empfohlen.

Im Bett und auf der Matratze muss man einen erholsamen und tiefen Schlaf finden, um neue Energie zu tanken. Schlafposition und -verhalten sowie Körpergröße, Gewicht, bereits vorhandene etwaige Rückenleiden durch Fehlhaltungen und -belastungen und die temperierenden Eigenschaften fließen in das Gesamtpaket mit ein. Als Matratzenspezialist wird das perfekte Modell angestrebt: Eine passgenaue Symbiose von Mensch, verarbeitetem Material und Konstruktion. Wichtig ist dennoch, die Matratze in jedem Fall regelmäßig gut auszulüften. Die Hausstaubmilbenallergie ist ein häufiges Problem, wohingegen vor allem Stoffe mit Greenfirst, TENCEL oder Medicott von Allergikern als sehr angenehm empfunden werden. Beratungskompetenz von BeLaMa ist hier das A & O. Spätestens nach etwa fünf bis zehn Jahren ist der Kauf einer neuen Matratze notwendig. Die durchschnittliche Eingewöhnung an neue Matratzen liegt dann jedoch zwischen vier und sechs Wochen.

Pin It on Pinterest

Share This